Test Kindersitz

Kindersitz im Test: Testberichte, Meinungen und Kauf-Tipps



Römer Duo Plus

Ein Kommentar

Dies ist nur ein GravatarAndrea Hoffmann

Andrea Hoffmann hat bereits über 100 Produkttests veröffentlicht und bezeichnet sich selbst als Shopping-Junkie. Sie testet Produkte wie Kleidung, Urlaubsartikel, Schuhe, Schuhe und natürlich Schuhe. Andrea ist stolze Mutter zweier Kinder. In der wenigen Freizeit fährt sie gerne Inline Skates.


  • Kontakt über Twitter: http://twitter.com/Andrea_H1981


Römer Autositz Duo Plus. Kindersitz der Gruppe I

Kindersitz Testbericht von Andrea Hoffmann

Britax Römer Autositz Duo Plus im Test

Der Römer Autositz Duo Plus zeigt im Kindersitz-Test keine Schwächen. Dank Isofix wurde er im ADAC-Test Testsieger.

Die Sicherheit des Kindes steht bei Käufern von Autokindersitzen an erster Stelle. Umso wichtiger, dass der Autositz auch den hohen Ansprüchen von unabhängigen Testern der Stiftung Warentest oder des ADAC genügt. Beim Autokindersitz Römer Duo Plus ist dies gegeben. Der Kindersitz kann mit unterschiedlichen Befestigungen im Auto verankert werden. Zur Verfügung stehen der normale 3-Punkt-Gurt oder das Isofix System. Letzteres bietet optimale Sicherheit, da durch das genormte Isofix der Kindersitz fest mit dem Auto verbunden wird. Ein Farbindikator zeigt die richtige Befestigung an. Eine Verwendung des Isofix Systems wird laut ADAC für den Römer Duo Plus empfohlen, da das Gewicht des Kindersitzes durch die verwendete Technik rund 9 Kilogramm beträgt.

Zum schnellen und einfachen Installation verfügt der Autokindersitz über Isofix Einführhilfen. Soll der Kindersitz in einem Auto ohne Isofix installiert werden, besteht die Möglichkeit den Duo Plus mittels Top Tether Gurt zu befestigen. Mit dem zusätzlichen Haltegurt erhält der Kindersitz einen extra Verankerungspunkt. Zu beachten ist, dass Top Tether nicht im Lieferumfang des Römer Duo Plus mit Isofix enthalten. In der Praxis des Familienalltags wechseln Kinderautositze durch Fahrgemeinschaften durchaus das Fahrzeug. Der Römer Duo Plus kann jederzeit auch ohne Isofix oder Top Tether mit dem fahrzeugeigenen Dreipunkt-Sicherheitsgurt befestigt werden. Aus Sicherheitsgründen ist die Befestigung des Kindersitzes mittels Isofix jedoch vorzuziehen.

Wichtiges in Kürze

  • Kindersitz-Befestigung mittels ISOFIX. Befestigung aber auch über fahrzeugeigenen Dreipunktgurt möglich.
  • Ein Farbindikator zeigt das sichere Einrasten der ISOFIX-Rastarme an
  • Ein Antikipp-System reduziert die Vorverlagerung und die Belastungswerte bei einem Unfall
  • ADAC-Test GUT (1,9) 11/2012
  • 2012 Stiftung Warentest Gut (1,9)

Römer Duo Plus Produktdaten und Farben

 

Der Duo Plus zählt zu den Kindersitzen der Gruppe 1. Er ist für Kinder von 9 Monaten bis zu 4 Jahren geeignet. Das entspricht einem Gewicht von 9-18 Kilogramm. Er besitzt die Maße von 60 Zentimetern in der Höhe, 46 Zentimetern in der Breite und 49 Zentimetern in der Tiefe. Der Römer Duo Plus mit Isofix ist mit einem Antikipp System ausgerüstet. Im Falle eines Unfalls wird die Rotationsbewegung und die Vorverlagerung des Sitzes unterbunden. Die Sitzposition und die Kopfstütze können mehrfach verstellt werden, ohne das Kind herauszuheben. Schulterpolster vermindern die Belastung auf den kindlichen Körper beim Bremsvorgang und beim Crash.

Das Testergebnis

Der Kindersitz Römer Duo Plus bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Der Hersteller Britax Römer überzeugt bei diesem Modell mit flexiblen Befestigungssystemen. Im ADAC-Test 11/2012 schnitt der Kindersitz Römer Duo Plus mit einer Note von 1,9 ab und wurde somit Testsieger in den Punkten Bedienbarkeit und Sicherheit. Zudem bietet der Duo Plus ein Maximum an Komfort für das Kind.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Wie informativ war dieser Kindersitz Test? Bitte bewerte diesen Kindersitz Testbericht:
Rating: 2.7/5 (15 votes cast)
Römer Duo Plus, 2.7 out of 5 based on 15 ratings

Geschrieben von Andrea Hoffmann

04. Juli 2013

Ein Kommentar zu 'Römer Duo Plus'

Kommentare per RSS

  1. Toll finde ich an dem Sitz, dass er sowohl mittels Isofix (in unserem VW) als auch in unserem Zweitwagen (leider kein Isofix) verwendbar ist. Prima Artikel. Kann ich nur bestätigen. Gruß von Mutter an Mutter!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.5/5 (2 votes cast)

    Moni

    13 Jul 13 at 14:11

Kommentieren

Regeln für Kommentare: Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich inhaltlich auf das Produkt beziehen. Um Link-Spam vorzubeugen, schalten wir PRINZIPIELL keine Kommentare frei, die einen Link enthalten.

*