Test Kindersitz

Kindersitz im Test: Testberichte, Meinungen und Kauf-Tipps



Maxi-Cosi Axiss Auto Kindersitz

2 Kommentare

Dies ist nur ein GravatarRainer Hoppe

Über den Autor: Rainer Hoppe ist ein kritischer und professioneller Produkttester. Er hat bereits über 300 aktuelle Produkte beschrieben und getestet. Rainer, Anfang 30, ist ein begeisteter Technik und Computer-Fan, Freizeit-Mountain-Biker sowie ein rührender und stolzer Vater einer kleinen Tochter.


  • Kontakt über Twitter: http://twitter.com/Rainer_Hoppe


Kindersitz Testbericht von Rainer Hoppe

Überarbeitet in 2013

Im Test: der Maxi Cosi Axiss Kinderautositz

Der Maxi-Cosi Axiss Kindersitz gehört zur Gruppe 1 und kann je nach Seite des Fahrzeugs nach links oder rechts gedreht werden.

Der Maxi-Cosi Axiss ist für Eltern und Kinder besonders bequem. Besonders erwähnenswert ist die Möglichkeit, den Maxi-Cosi auch im eingebauten Zustand zu drehen. Durch ein spezielles Gelenk, welches durch ein extra dafür konzipiertes System entriegelt wird, kann der Kinderautositz um 90 Grad nach rechts oder links gedreht werden. Diese Position erleichtert das Hineinsetzten und das Herausnehmen des Kindes bei viertürigen Kraftfahrzeugen. Vor Beginn der Fahrt muss der Sitz wieder zurückgedreht werden. Wie alle Kindersitze der niederländischen Marke Maxi Cosi verfügt der Maxi-Cosi Axiss über ein innovatives Gurtsystem mit Sicherungsanzeige.

Der Maxi-Cosi Axiss ist für Kinder in einem Alter von 9 Monaten bis 4 Jahre geeignet. Das entspricht einem Gewicht von circa 9 bis 18 Kilogramm. Acht einstellbare Positionen sorgen für einen komfortablen Sitz des Kleinkindes. Für ein kurzes Schläfchen kann die Liegeposition eingestellt werden. Zusätzliche Polster sorgen für größeren Komfort und eine Sicherung des Kopfes während des Schlafes. Die verstellbaren Gurte und Kopfstützen sind sehr praktisch. Sie können der Größe des Kindes angepasst werden. Das Verstellen ist von der Vorderseite aus möglich.

Das patentierte Hosenträger Gurtsystem des Maxi-Cosi Axiss hält das Kind sicher im Sitz fest. Der richtige Sitz des Gurtes wird über eine Farbanzeige, welche von Rot zu Grün wechselt, bestätigt. Spezielle Haken halten die Gurte beim Herausnehmen und Hineinsetzten zur Seite. So wird die Bedienung komfortabler. Beim Bremsvorgang straffen sich die Gurte. Das Kind kann also nicht heraus rutschen. Nur durchschnittliche Belastungswerte erhielt der Autokindersitz bei der Übrprüfung von Front- und Seitencrashverhalten. Durch die erhöhte Sitzposition kann das Kind gut nach draußen sehen. Die Beinauflage ist angenehm gepolstert.

Maxi-Cosi Axiss: Das fällt positiv auf

  • Drehbarer Kinderautositz  (90° drehbar nach links oder rechts)
  • Farbanzeige bestätigt, dass der Sitz sicher verriegelt ist
  • Einfacher Einbau mit Hilfe eines Dreipunkt-Sicherheitsgurts
  • 8 einstellbare Positionen: von der Sitz- bis zur Ruheposition
  • Bezug ist abnehmbar und waschbar (Handwäsche) ohne die Gurte zu entfernen

 

Eigenschaften Maxi-Cosi Gruppe 1

  • Altersempfehlung: Ab 9 Monate bis ca. 3,5 Jahre (9 – 18 kg)
  • Optionales Zubehör: Sommerbezug, Spieltisch, Becherhalter
  • Gewicht des Sitzes: 14 kg
  • Abmessungen: 66,6 x 56,2 x 45,2 cm
  • Maximales Gewicht des Kindes: 18 kg

 

Design Farben des Axiss

Maxi-Cosi Axiss: Aktuell bei Amazon am Günstigsten

 

Einfaches Anschnallen des Kindes durch drehbaren Sitz

Der Maxi-Cosi Axiss Auto-Kindersitz kann, je nachdem auf welcher Seite des Fahrzeugs er befestigt wird, nach links oder rechts gedreht werden. So kann das Kind einfach und bequem angeschnallt werden kann. Nach der Befestigung muss selbstverständlich der Sitz in die vorwärts gerichtete Position gedreht werden. Nur so darf die Fahrt aufgenommen werden. In unserem Kindersitz Test hat sich diese Eigenschaft als sehr positiv gezeigt: Dank des Drehgelenkes geht das Anschnallen und auch das Herausnehmen des Kindes aus dem Maxi-Cosi schnell und einfach von der Hand.
Der Ein- und Ausbau des Baby-Sitz ist durch ein Entriegelungssystem einfach gestaltet. Der Maxi-Cosi wird mithilfe des Dreipunkt Sicherheitsgurts befestigt. Der Gurtstraffer sorgt für einen stabilen Halt des Sitzes im Fahrzeug. Er entspricht der EU Sicherheitsnorm ECE R44/04. Der Maxi-Cosi Axiss wiegt circa 12 Kilogramm und hat die Abmessungen von 65 Zentimetern in der Höhe und 40 Zentimetern in der Breite. Die Tiefe beträgt 54 Zentimeter.

Für den Maxi-Cosi Axiss sind als Zubehör der leichte Sommerbezug, ein Spieltisch sowie ein Becherhalter erhältlich. Der Bezug des Maxi-Cosi Axiss ist abnehmbar, ohne das der Sitz ausgebaut werden muss. Er besteht aus Polyester und ist bei 30 Grad waschbar.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie informativ war dieser Kindersitz Test? Bitte bewerte diesen Kindersitz Testbericht:
Rating: 3.5/5 (13 votes cast)
Maxi-Cosi Axiss Auto Kindersitz, 3.5 out of 5 based on 13 ratings

Geschrieben von Rainer Hoppe

29. Oktober 2012

2 Kommentare zu 'Maxi-Cosi Axiss Auto Kindersitz'

Kommentare per RSS

  1. Super in der Handhabung. Gerade wenn es schnell gehen soll ist dieser Kindersitz wirklich praktisch. Würde ihn jederzeit wieder kaufen. Super ist auch dass man den Bezug waschen kann hat sich hier schon als sehr hilfreich erwiesen …

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.7/5 (6 votes cast)

    Maggie

    28 Jan 13 at 11:39

  2. Kann nur bestätigen: Einfache Handhabung, komme sehr gut damit zurecht. Unser Kleiner sitzt da ganz super. Würde mich immer wieder dafür entscheiden. Super dass der Bezug abnehmbar und waschbar ist, so bleibt der Sitz immer sauber.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.8/5 (5 votes cast)

    Isabel

    8 Feb 13 at 22:40

Kommentieren

Regeln für Kommentare: Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich inhaltlich auf das Produkt beziehen. Um Link-Spam vorzubeugen, schalten wir PRINZIPIELL keine Kommentare frei, die einen Link enthalten.

*